Zum Inhalt springen

Gemütlich, anstrengend, hochklassig – SKC internes Sprintturnier

Wenn schon kein offizieller Spielbetrieb stattfinden kann, dann treffen wir uns wenigstens Vereinsintern.”

So kam es zum ersten Sprint Turnier der Vereinsgeschichte, welches von Jugendlichen, Frauen und Herren ausgetragen wurde. 8 eifrige Spieler:innen bestritten ein Turnier im Sprintmodus (10 Wurf Volle, 10 Wurf Räumen) von der Vorrunde über Achtel- und Halbfinale, bis hin zum Finale.

Die Leidenschaft fürs Kegeln hat sich auch hier wieder ganz deutlich in den hochklassigen Ergebnissen gezeigt. Oft kam es in den direkten Duellen zu einem Unentschieden, welches durch ein Sudden Victory entschieden werden musste. Einige male knackten die Spieler:innen die 100erter Marke und auch unsere Jugend zauberte hervorragende Ergebnisse auf die Bahn.

So kam es dann im Spiel um Platz 3 zum Vater – Tochter Duell zwischen Christian und Marie-Sophie Will. Nach einer Niederlage auf der ersten Bahn holte sich Marie-Sophie den Punkt im zweiten Durchgang und erzwingt dadurch das Sudden Victory. 3 Wurf in die Vollen entschieden nun über das Treppchen. Mit der kleinen Kugel hielt Marie gut mit, musste sich am Ende dennoch geschlagen geben.

Das Finale bestritten Kai Postler und Melanie Schwarzmann. Beide spielten sehr gut im ersten Durchgang und kamen über die 100erter Marke, wobei Melanie knapp die Nase vorne hatte. Nach dem Wechsel blieb es weiterhin auf hohem Niveau, allerdings fehlte Kai ein wenig das Glück. Gegen die 116 Holz von Melanie konnte er nicht standhalten, freute sich dennoch über den schönen Nachmittag und den 2. Platz.