SKC Eggolsheim stürmt mit 8:0 Heimsieg an die Tabellenspitze

Im Spitzenspiel der Liga konnten sich die Herren des SKC überraschend klar gegen den bisherigen Tabellenführer Steig Bindlach mit 8:0 Mannschaftspunkten (MP) und 3445:3281 Holz durchsetzen und damit selbst die Tabellenführung übernehmen.

Kapitän Kai Postler und Marco Edelmann sollten das Spiel für den SKC beginnen. Mit zwei starken Durchgängen begann Marco sein Spiel und ging damit klar mit 2:0 in Führung. Über zwei weitere solide Durchgänge sicherte er sich einen ungefährdeten 3:1 (554:536) Erfolg. Kai lies seinem Gegner ebenfalls von Beginn an keine Chance und sicherte mit starken 591:536 den zweiten MP und einen deutlichen Holzvorsprung.

In der Mittelpaarung starten für den SKC Enrico Lache und Andi Graf. Das Eggolsheimer Eigengewächs Enrico machte von Beginn an ein hervorragendes Spiel. Gegen einen straken Gegner holte er mit 571:559 den dritten MP. Andi agierte gewohnt stark musste aber aufgrund kleinerer Probleme im Abräumen bis zum Schluss um seinen MP kämpfen. Nach 2:2 Sätzen und 556:546 Holz behielt er knapp die Oberhand und sicherte damit den vorentscheidenden vierten MP. Mit 4:0 MP und einem Vorsprung von 95 Holz war die Partie praktisch entschieden.

Die Schlusspaarung um Frank Steinhoff und Christopher Schlund sollte jedoch nochmal einen drauf setzen. Gegen das hoch eingeschätzte Schlussduo der Bindlacher bestätigten beide ihre gute Form und holten auch die letzten beiden MP für die Eggolsheimer. Frank erreichte dabei als Tagesbester mit dem letzten Wurf den viel umjubelten 600erter für Eggolsheim.

„Wir haben heute vom ersten bis zum letzten Wurf einen top Leistung gebracht. Alle Spieler über 550 ist Überragend und zeigt die Geschlossenheit unserer Mannschaft. Jetzt können wir kurz den Blick auf die Tabelle genießen.“ So Kai Postler nach dem Spiel.